Warum die meisten Finanzdienstleister es durch Empfehlungsgeschäft NICHT(!) auf 250k Jahresumsatz schaffen...
Warum du auf Empfehlungen angewiesen bist & nicht konstant Neukundenanfragen bekommst.
Eine Botschaft von Simon Zeiss
Marketing-Berater für Finanzdienstleister
Liebe Freundin, lieber Freund,
wenn es dir wie den meisten Finanzdienstleister geht, dann kennst du vielleicht dieses Probleme hier:
  • Du bist bereits seit längerer Zeit selbstständig und versuchst, online Kunden zu gewinnen – aber 250.000 Euro Jahresumsatz liegen bis heute in weiter Ferne.
  • Du machst nur unregelmäßige Umsätze. Es kommt meistens dann Geld rein, wenn du weiterempfohlen wirst oder viel Energie für Aktionen oder Promos investierst...
  • Du hast schon alles mögliche ausprobiert – Webinare, Funnels, VSLs, Ads auf Facebook, YouTube und dergleichen – aber nichts scheint so wirklich zu funktionieren...
  • Du siehst andere im Markt – sowohl Konkurrenten als auch Bekannte – die eigentlich nicht mehr drauf haben als du, aber es trotzdem scheinbar hinbekommen, irgendwie online Kunden zu gewinnen...
  • Du zweifelst immer wieder an deinem Angebot oder deiner Positionierung und fängst alle paar Wochen oder Monate an, an etwas Neuem zu arbeiten – nur um dann doch wieder enttäuscht zu werden...
  • Du merkst häufig, dass deine Kunden sich unter Druck gesetzt fühlen, da fast schon um Empfehlungen gebettelt wird...
Keine Sorge, so geht es den meisten dort draußen!
Warum dir Mundpropaganda & Empfehlungsgeschäft nicht die konstanten Neukundenanfragen erbracht haben, die du dir erhofft hast...
Viele Finanzdienstleister sind davon überzeugt, dass sie weiterhin mehr Zeit in Mundpropaganda und Empfehlungen stecken müssen, um endlich auf 20.000 - 30.000 Euro Monatsumsatz zu kommen.
Sie jagen städig ihren neuen Kunden hinterher und betteln fast schon um Neukundenanfragen und Empfehlungen...
Wieder und wieder müssen sie aber feststellen, dass Strategien und Methoden, die für andere scheinbar funktionieren, für sie einfach keine Ergebnisse liefern!
Die meisten Finanzdienstleister haben bereits viel Zeit verschwendet entweder weil ihre bezahlten Werbeanzeigen nicht gezündet haben oder weil sie konstant ihre neu gewonnen Kunden um Empfehlungen anbetteln müssen...
Sie haben deshalb keine Ergebnisse, weil sie den fundamentalen Faktor nicht erkannt haben, der dafür sorgt, dass nahezu jede Methode der Neukundengewinnung von vornherein zum Scheitern verurteilt ist...
Die WAHRHEIT lautet:
Im Empfehlungshamsterrad kann konstate Neukundenanfragen-Generierung garnicht für dich funktionieren!
In der heutigen digitalen Welt ist eine starke Präsenz in den sozialen Medien und die Nutzung von bezahltem Traffic auf Plattformen wie Facebook und Instagram unverzichtbar für eine erfolgreiche Neukundengewinnung.
Finanzdienstleister, die ihre Zielgruppe effektiv ansprechen wollen, müssen sich der Tatsache bewusst sein, dass potenzielle Kunden zunehmend online aktiv sind und digitale Kanäle nutzen, um nach Finanzdienstleistungen zu suchen und Informationen einzuholen.
Durch gezielte Social-Media-Präsenz und bezahlten Traffic können Finanzdienstleister ihre Reichweite erhöhen und potenzielle Kunden ansprechen, die möglicherweise Interesse an ihren Dienstleistungen haben.
Durch die zielgerichtete Ausrichtung von Anzeigen können sie sicherstellen, dass ihre Botschaft genau bei der gewünschten Zielgruppe ankommt, was zu einer effizienteren Nutzung ihrer Marketingressourcen führt.
Ein weiterer Vorteil der Nutzung von Social Media und bezahltem Traffic ist die Vorqualifizierung von Neukundenanfragen.
Indem Finanzdienstleister ihre Zielgruppe genau definieren und ihre Marketingbotschaft entsprechend ausrichten, können sie sicherstellen, dass sie Anfragen von potenziellen Kunden erhalten, die bereits ein Interesse an ihren Dienstleistungen haben und eher geneigt sind, mit ihnen Geschäfte abzuschließen.
Dies spart wertvolle Beratungszeit, da Finanzdienstleister sich auf Kunden konzentrieren können, die bereits ein echtes Interesse an ihren Dienstleistungen haben, anstatt Zeit und Ressourcen für die Bearbeitung von Anfragen zu verschwenden, die nicht zu potenziellen Geschäftsabschlüssen führen.
Durch die effektive Nutzung von Social Media und bezahltem Traffic können Finanzdienstleister auch ihr Tagesgeschäft verbessern, indem sie ihre Marketingaktivitäten automatisieren und optimieren.
Insgesamt ist die Nutzung von Social-Media und bezahltem Traffic ein integraler Bestandteil der Neukundengewinnung für Finanzdienstleister in der heutigen digitalen Welt.
Durch eine gezielte Präsenz in den sozialen Medien und die Nutzung von bezahltem Traffic können sie ihre Reichweite erhöhen, potenzielle Kunden vorqualifizieren und ihr Tagesgeschäft verbessern, was letztendlich zu einer effektiveren Nutzung ihrer Marketingressourcen und einem nachhaltigen Geschäftswachstum führt.
Die Lösung ist klar: Nur BEZAHLTE WERBEANZEIGEN erlauben es dir, als Finanzdienstleister, mit vorqualifizierten Neukundenanfragen auf 250k p.a. zu skalieren!
Sobald du zielgruppenspezifische Werbeanzeigen schaltest, wird es dir wesentlich leichter fallen, online Neukunden zu gewinnen - ohne alle deine neugewonnen Kunden um Empfehlungen anzubetteln!
Um deine Dienstleistung jedoch erfolgreich an hochqualifizierte Neukundenanfragen verkaufen zu können, muss sich in deinem Geschäft folgendes ändern:
  1. Wir müssen deine Positionierung schärfen, sodass kaufkräftige Neukundenanfragen sich von deinem Angebot angesprochen fühlen.
  2. Wir müssen deine bezahlten Werbeanzeigen so entwickeln, sodass deine Neukundenanfragen dir deine Dienstleistung aus den Händen reisen werden.
  3. Wir müssen einen simplen Funnel entwickeln, der es dir erlaubt, ohne große technische Kentnisse oder intensives Marketing Know-How jeden Monat 40-70 hochqualifizierte Neukundenanfragen zu gewinnen.
Ich habe in der Vergangenheit mehrfach bewiesen, dass ich Menschen wie dir helfen kann, diese Dinge in kurzer Zeit zu realisieren!
Klicke auf den Link, um ein kostenloses Erstgespräch mit mir zu vereinbaren!
Innerhalb dieses 30-minütigen Erstgesprächs werden wir gemeinsam herausfinden, wie wir diese Ideen auch in deinem Geschäft einsetzen können um es dir zu ermöglichen, auf über 250.000 Euro Jahresumsatz zu wachsen!
Ich habe dir auf dieser Seite auch weiterführende Materialien und Fallstudien zur Verfügung gestellt, die dir zeigen, wie ich arbeite und welche Ergebnisse ich anderen Menschen wie dir, bereits in der Vergangenheit, möglich gemacht habe.
Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe wir sprechen uns bald!
Weiterführende Informationen